Informationen zu den Corona-Impfungen und -Tests

09.05.2021

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit 8. April 2021 führen wir in der Praxis Corona-Impfungen durch­. Wenn Sie sich für eine Impfung mit AstraZeneca entscheiden, können wir Ihnen jederzeit kurzfristig einen Termin anbieten. Bitte melden Sie sich hierfür telefonisch oder per E-Mail in der Praxis.

Da die Lieferung von Impfstoff der Firma BioNTech/Pfizer momentan nur in geringem Umfang erfolgt, können wir diesen nur Patientinnen und Patienten unserer Praxis anbieten. Diese können sich auf unsere Warteliste setzen lassen; wir melden uns dann wegen der Terminabsprache bei Ihnen. Neue Patienten können wir derzeit leider nicht berücksichtigen. Sollte sich diese Situation ändern, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Wenn Sie einen Impftermin in unserer Praxis haben, laden Sie sich bitte vorher das Auf­klä­rungs­merk­blatt und den Anam­nese- und Ein­wil­li­gungs­bo­gen für den Impf­stoff, den Sie erhalten werden, auf der Seite des Robert-Koch-Insti­tuts unter den fol­gen­den Links herunter: For­mu­la­re für BioNTech/Pfizer (mRNA-Impf­stoff) bzw. AstraZeneca (Vek­tor­impf­stoff). Bitte lesen Sie die darin ent­hal­te­nen In­for­ma­tio­nen auf­merk­sam durch und bringen Sie die aus­ge­füll­ten For­mu­la­re zum Impf­termin mit in die Praxis.

Wir empfehlen Ihnen, sich un­ab­hängig davon bei dem für Ihren Wohn­sitz zu­stän­di­gen Impfzentrum an­zu­mel­den. Sie er­rei­chen das zu­stän­di­ge Impf­zentrum online oder über die bun­des­weit ein­heit­liche Hot­line 116 117. Ein­woh­ner der Lan­des­­haupt­­stadt Mün­chen können einen Impf­ter­min außer­dem te­le­fo­nisch unter 089 / 90429-2222 ver­ein­baren.

Aktuelle Hinweise zur den Corona-Impfungen erhalten Sie auch auf den Inter­net­seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMPG)

In unserer Praxis führen wir PCR-Tests durch. Kostenlose Antigen-Schnelltests führen wir hingegen nicht durch. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Testzentren.

Für einen PCR-Test melden Sie sich bitte in jedem Fall zunächst telefonisch, damit wir einen Termin vereinbaren.

  • Wenn Sie den Verdacht haben, aktuell an COVID-19 erkrankt zu sein, oder wenn Sie Kontaktperson sind, führen wir den Abstrich im Rahmen der Infek­tions­sprech­stunde ab 11:30 Uhr durch.
  • Wenn Sie sich ohne Symptome freiwillig testen lassen möchten ("Bayerisches Test­angebot", finanziert durch den Freistaat Bayern), führen wir den Abstrich von 8:00 bis 11:30 Uhr durch.

Außerdem führen wir Bluttests auf Coronavirus-Antikörper durch, die eine durch­ge­mach­te COVID-19-Erkrankung nachweisen können. Dieser Test wird von den gesetzlichen Kranken­ver­siche­rungen nicht über­nom­men (IGeL-Angebot). Auch hierfür vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Informationen zur FFP2-Maskenpflicht und zum derzeitigen Sprechstundenablauf finden Sie ebenfalls unter "Aktuelles" auf unserer Website.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team der Praxis Dr. Siegmund